Referenzen

Forschung zu Methodik/Didaktik in nachhaltigen Partizipationsprozessen und demokratischen Bildungsprozessen, Universität zu Köln, Prof Dr Kersten Reich, Humanwissenschaftliche Fakultät

Fachforum „Aufsuchende Politische Bildung“ des Bundesausschuss Politische Bildung (BAP): Fachvortrag „Demokratiewerkstatt Krefeld , Zukunft gestalten in demokratisch-solidarischer Verständigung  im Quartier“ 2.-3.6.2019, Berlin 2019

Bundespräsidente Frank Walter Steinmeier – Einladung als Podiumsteilnehmer: „Wie kann aufsuchende politische Bildung gelingen?“  zusammen mit Herrn Prof Dr Helmut Bremer (Erwachsenenbildung Politische Bildung – Universität Duisburg Essen), Frau Barbara Mencke (BAP Vorsitzende), Frau Maria Springenberg-Eich (Leitung der Landeszentrale für politische Bildung NRW), Bundespräsidialamt – in der Fabrik Heeder am 2.2.2019 in Krefeld

„Demokratie im Quartier- das Konzept des lernenden Stadtteils“ Vortrag und Workshop auf der Zukunftswerkstatt Moderator*Innentagung, Bad Homburg Mai 2019

„Einblick in die Praxis Aufsuchender politischer Bildung“ Kurzinformation zum 2.2.2019 Werkstatt Tag Demokratie im Quartier

Demokratiewerkstatt im Quartier – Krefeld Süd

Bundeszentrale für politische Bildung, Fachforum Workshop: „Sozialräumliche Aufsuchende politische Bildung“  (in Planung) Berlin im März 2020

Fachimpuls „Demokratie im Quartier und politische Bildung. Das Programm der Demokratiewerkstätten der Landeszentrale für politische Bildung NRW und die Demokratiewerkstatt Krefeld. Impulse für stärkere kommunale Beteiligung und deren Gelingensbedingungen am 3.12.2019 in Krefeld  Gemeinsame Ratsausschusssitzung Krefeld Venlo (Deutschland – Niederlande)

„Werkstatt Tag – Demokratie im Quartier“, als Gast Bundespräsident Frank Walter Steinmeier und rund 300 Akteuren aus Politik, Zivilgesellschaft und Bildung anlässlich Ideenwettbewerb 70 Jahre Grundgesetz Demokratie ganz nah. FESCH in Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung NRW

https://www.tagesschau.de/multimedia/video/video-501153.html

Round Table Diskussion: „Demokratie – aufsuchende Formate und Theorie-Praxis Forschung – Forschungstransfer“ bei der Tagung „Politische Bildung und gesellschaftlicher Zusammenhalt“ im Landtag Schleswig Holstein und Fachtagung DVPW Deutschland im Landtag Schleswig Holstein auf Einladung des Landesbeauftragten Politische Bildung Carsten Meyer Heidemann 23.-24. September Kiel 2019

2016 bis heute: Prozessbegleitung und Entwicklung Professionsverständnis, Berufsständische Entwicklung und Qualitätsstandards
Landesarbeitsgemeinschaft Schulsozialarbeit NRW. Schulsozialarbeit zwischen Professionalisierung und gesellschaftlicher Notwendigkeit. Mitarbeit im wissenschaftlichem Beirat.
https://www.schulsozialarbeit-nrw.de/

„Empowerment of parents with migration background within a democratic school system“ beim „Learning teacher network“ UNESCO Gap 4 Key partner in Aarhus Denmark Mai 2017

Zukunft gestalten in demokratisch- solidarischer Verständigung. Von den Anfängen der Zukunftswerkstatt bis zur Konstruktivistischen Werkstatt.“ Ein (Praxis-)Leitfaden für eine nachhaltige Demokratisierung und eine inklusive-partizipative Prozesskompetenz in der Bildungsarbeit Universität zu Köln 2019

https://kups.ub.uni-koeln.de/9476/1/Konstruktivistische_Werkstatt.pdf

Claussen/Geffers/Meyer/Spielmann (Hrsg) Kunst der Partizipation Internationale Bibliothek für Zukunftsfragen, Salzburg 2013

        http://arbeitspapiere.files.wordpress.com/2013/12/jbz-ap-28-zwtagung-digital.pdf

        http://de.wikipedia.org/wiki/Zukunftswerkstatt

Häcker, W./Meyer, L Impulspapier: Wieviel Führung braucht Partizipation heute? Fachvortrag Internationale Moderatorentagung Salzburg 2013

Meyer, L: Impulsvortrag: Partizipation HEUTE studium generale: Zukunft gestalten VHS Krefeld 2013

Meyer, L. in Bödeker, St. (Hrsg.) Abschlussbericht der wissenschaftlichen Begleitung des Projektes: „KNETI – ein Pilotprojekt für Kinder im Vorschulalter zur Vermittlung und Vertiefung von Werten“, Hochschule Niederrhein 2011

Meyer, L. in Schmies, M. Interview: Jugend und Gewalt – ein Vergleich von Konzepten der Primärprävention (S. A1-A12), Krefeld 2006

Meyer, L. betrifft: ZUKUNFT – nicht vergessen: PC in Werkstatt bringen  Krefeld 1998

Meyer, L. Dynamik und Dialog – ein Impulreferat im Rahmen der Moderaoteranausbildung team köln 2009

Meyer, L. Lebensqualität verbessern – Selbstständigkeit fördern – 6 Zukunftswerkstätten anlässlich 40 Jahre Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Krefeld e.V., Krefeld 2002

www.lebenshilfe-krefeld.de/wData/downloads/DokuZw.pdf

Meyer, L. in Emmaus/Anstoss (Hrsg.) AndersLebenmitTeilen Ein Euro Job Cafe, Krefeld 2011

Meyer, L. KNETI – Die Zukunftswerkstatt in der ev. Tageseinrichtung für Kinder, Thielenstrasse, Krefeld 2012

Meyer, L. Wie kann ich Dinge, die ich in meiner Freizeit tue oder erlebe, verändern? – Zukunftswerkstatt der GSO, Krefeld 1996

Meyer, L. Kirche – Gemeinde- Pastoral – Wie werden wir als Christen in der Stadtmitte im nächsten Jahrhundert leben? – eine Dokumentation, Krefeld 1999

Meyer, L. Zukunft des KSJ-Cafe Müller – Leitbild für unser Handeln/unsere Arbeit – eine Dokumentation/zukunftsweisende Perspektiventwicklung, Krefeld 2002

Meyer, L. in Ev. Kirchengemeinde Krefeld Oppum (Hrsg.) Oppum setzt gewaltige Zeichen, Krefeld 2001

Meyer, L. in Diakonie Krefeld Viersen (Hrsg.) Cool bleiben beim Thema Geld, Krefeld 2004

Meyer, L. Kompostieren in Kindergärten – eine Arbeitshilfe für Erzieherinnen und Interessierte, Krefeld 1994

Schering AG Bergkamen Personalabteilung – AuszubildendenWerkstatt (2005)

Justizministerium NRW Zukunftswerkstatt zum Täter – Opfer- Ausgleich in NRW (2001)

Anstoss e.V. Berufliche Integration -Qualifizierungskonzeptionen – Bildungskonzeptionen (seit 2001)

www.anstoss-krefeld.de

Universität Köln – LEHRAUFTRAG Prof. Klaus Künzel – Humanwissenschaftliche Fakultät Erziehungswissenschaften – Lehrauftrag: Professionalisierung – professionelle Identität – Zum Erwachsenenbildner berufen?! – zwischen Markt, Biographie und professioneller Identitätssuche – Bachelor (seit 2011)

Diakonie Krefeld KNETI – Finanzkompetenz in Familien mit Kinder in
Familienzentren (seit 2010)

www.diakonie-krefeld-viersen.de/angebot-krefeld/schuldnerberatung

www.bankundjugendimdialog.de/kneti-trailer.htm

Einzelberatungen und Einzelcoachings:  PROFIL PASS – Konstruktivistische Beratungssetting/Systemische Beratung mehr als 100 Personen (seit 2001)

Lebenshilfe Krefeld e.V. Zukunftswerkstatt zum Jubiläum – Selbstständigkeit fördern, Lebensqualität verbessern (2006) 

www.ups-schulen.de/projekttage_2010_zukunftswerkstatt_wasist.php

www.lebenshilfe-krefeld.de/wData/downloads/DokuZw.pdf

Hochschule Niederrhein – Prof. Dr. Bödeker – Evaluation – Schuldenprävention/Finanzkompetenz Familien und Kinder im Vorschulalter (2011)

AGW Krefeld – Bildungskonzeption – Job-Cafe – World Cafe für Langzeitarbeitslose (2009-2011)

Stadtmuseum Düsseldorf Jugend macht Vorschläge – Gestaltung des Museums 2010 (2005)

Diakonie Krefeld – Schuldnerberatung Zukunftswerkstatt – Prävention im Vorschulbereich unter Einbeziehung der Eltern in Kindertagestätten und Famlienzentren in Krefeld (seit 2011)

JFC Mediencentrum Köln – Zukunft des JFC Medienzentrums (2001)

UNO – Klimakonferenz Bonn – Kinder- und Jugend-Umweltforum Bonn (Okt.1999) – Projektentwicklung im Rahmen der UNO-Klimakonferenz unter der Leitung von VISION, Bonn

Pastoraler Studientag Aachen – Zukunftswerkstatt (1998)

Pax Christi Aachen internationale katholische Friedensbewegung – Perspektiventwicklung Jahrestagung Jubiläum (1998)

Städtische Werke Krefeld/Diakonie Krefeld-Viersen Bank und Jugend im Dialog (2006)

Zukunftswerkstätten – Verein zur Förderung demokratischer Zukunftsgestaltung – Dynamik und Dialog – Impulsreferat über interaktionistische konstruktivistische Didaktik (2009)

Caritas Krefeld e.V. Perspektivwerkstätten für Langzeitarbeitslose (2009-2011)

Emmaus Gemeinschaft e.V. Einzelfallbegleitung – Coaching (seit 2003)

www.emmaus-krefeld.de

VCD NRW Zukunft des VCD (2005)

www.vcd.org/vorort/fileadmin/user_upload/nordrhein-westfalen/redaktion/Landesrundbrief/vcd-nrw-info-02-2005.pdf

http://landesausschuss.vcd-bochum.de/zukunftswerkstatt/galerie/vcd-nrw-zukunftswerkstatt19.html

Oppumer Kleinkunstfestival Theater, Kabarett, Veranstaltungsmoderation (1996-2014)

Katholisches Jugendamt Frankfurt.– Umstrukturierungsprozeß initiieren (1997)

Ev. Kirchengemeinde Krefeld-Oppum Ehrenamtler-Fortbildungen und Streitschlichter/Mediatorenausbildung (2001-2009)

DRK Landesverband Mainz. Perspektiventwicklung nach einer Umstrukturierung (1997)

Kath. Region Krefeld Perspektiventwicklung für Umstrukturierungsprozess der Innenstadtgemeinden (1999)

VHS Krefeld – Bildungskooperationen (Kunst/Kultur) – Caritas – VHS Krefeld (2010-2012)

Gesamtschule Oberhausen Projektwoche „Freizeit“ – Zukunftswerkstatt (1996)

Generalvikariat Osnabrück Projektentwicklung der PastoralassistentInnen (1996)

Abentoyer Linker Niederrhein e.V. Soziales Lernen und Trainings

www.abentoyer-niederrhein.de

Gesamtschule Rheydt-Mülfort – Schulprogrammentwicklung – forum eltern und schule Essen (2000)

DRK Kreisverband Krefeld e.V. Perspektivwerkstätten für Langzeitarbeitslose (2009-2011)

Kath./Ev. Gemeinden in Krefeld-Oppum Runder Tisch Jugend – Community Organizing (2000)

Lokale Agenda 21/Krefeld Thema Arbeitslosigkeit – Zukunftswerkstatt (1997)

VHS Krefeld EUREGIOprojekt (2008)

Linner Burg Schule Krefeld BOT/BAS – Berufsorientierungstage/Berufsanfängerseminar (2008)

KRETA, Krefeld Erlebnispädagogische Projektwochen „Energie und Natur“ (1999)

Bezirksausschuss Ev. Kirchengemeinde Ratingen Leitbildentwicklung (1999)

DPSG Frankfurt Projektentwicklung auf Bezirksebene (1996)

Abentoyer Niederrhein e.V. – 1,2,3 Azubi Fit, BAS, BUS, BOT- Berufsvorbereitungsseminare (2007-1010)

Lokale Agenda 21 – BUND Zukunft der Arbeit (1997)

Der gemeindepsychiatrische Verbund Steinfurt Leitbildentwicklung und Aufstellen von Forderungen auf der Regionaltagung (2000)

Johanniter Jugend der Johanniter Unfallhilfe Bundesverband – Leitbilder und Projektentwicklung (2001)

CAJ Essen Initierung/Neuaufbau (2000)

BHW Schwerin – Schule neu erfinden (1996)

DIE Bonn – Teilnahme an der Fokusgruppenkonferenz: Weiterbildungsverhalten von Erwachsenenbildnern (2009): Konferenz zur Evaluierung des Weiterbildungsverhaltens unter Berücksichtigung der neuen Medien und der Medienvielfalt des DIE – Implementierung neuer Medienformen und Reflexion der bestehenden und eventueller Neuausrichtung (2009)

DIE Bonn – Expertenforum zum Thema Web 2.0-Tools vom 09.01.2013 bis zum 23.01.2013 in dialogischer digitaler Form mittels des Tools „Forum“ (2013)

DIE Bonn – Teilnahme an der Fokusgruppenkonferenz Chancen und Risiken eines Qualifizierungs- und Anerkennungssystem in der Weiterbildung: Unter EQR und DQR im Vergleich zu europäischen Standards wurde diese Konferenz als Teil der Machbarkeitsstudie durchgeführt, um Aspekte aus der Weiterbildungspraxis zu eruieren – Kompetenzerfassung und seine Details aus Sicht des Weiterbildungspersonals– Vergleich mit der schweizerischen Praxis. (2013)

Seminar – Weiterbildungspraxis – Praxisforum am Lehrstuhl von Prof Klaus Künzel (2009)

Lehrauftrag – Bildungshandeln zwischen Markt, Biographie und professioneller Identitätssuche – am Lehrstuhl von Prof Klaus Künzel Institut für Lebenslanges Lernen, Hmanwissenschaftliche Fakultät, Uni Köln(2010-2013)

Alumni-Ehemaligen-Netzwerk der Erwachsenenbildner am Lehrstuhl von Prof Klaus Künzel – regelmässige kollegiale Beratung auf fachlicher Ebene, Institut für Lebenslanges Lernen, Humanwissenschaftliche Fakultät, Uni Köln (seit 2001)

Forschungskolloqium am Lehrstuhl von Prof Kersten Reich, Humanwissenschaftliche Fakultät, Uni Köln (Themen Methdodik Didaktik eines interaktionistischern Konstruktivismus ,konstruktivistische Didaktik, vergleichende Bildungsforschung, Grundlagen erziehungswissenschaftlicher Praxis) (2008-2019)

Forschungsarbeit – Elementare ganzheitliche Planungsmodelle für nachhaltige Partizipationsprozesse und demokratische Bildungsprozesse – konstruktivistische Werkstattarbeit (Arbeitstitel) am Lehrstuhl Prof Kersten Reich, Humanwissenschaftliche Fakultät (2008-2019)